Initiative für verantwortungsvolle Mineralien

Responsible Minerals Assurance Process für Schmelzhütten und Raffinerien

Ambar Valles |  

SCS ist von der Responsible Minerals Initiative (RMI) als zugelassenes Prüfungsunternehmen für den Responsible Minerals Assurance Process (RMAP) anerkannt. Die Verifizierung nach dem RMAP bietet Unternehmen die Gewissheit, dass die Schmelzer und Raffinerien innerhalb ihrer Lieferkette verantwortungsvolle Beschaffungspraktiken und Managementsysteme anwenden. Der RMAP erfordert eine Prüfung durch eine dritte Partei anhand der RMAP-Protokolle, die derzeit die höchste Stufe der Sorgfaltspflicht (in Übereinstimmung mit der OECD*) darstellen, um festzustellen, dass Raffinerien und Schmelzereien keine Konfliktmineralien für ihre Produktion von Tantal, Zinn, Kobalt, Wolfram und Gold (3TG) beziehen.

SCS Global Services ist ein externer Audit-Dienstleister, der für die Durchführung von RMAP-Bewertungen (Responsible Mineral Assurance Protocol) für die Mitglieder der Responsible Minerals Initiative (RMI) zugelassen ist. Die Prüfer bewerten die Managementprozesse der geprüften Unternehmen im Hinblick auf die Einhaltung verantwortungsvoller Beschaffungspraktiken für Mineralien und die Einhaltung der Anforderungen der OECD-Leitlinien für die Sorgfaltspflicht, der Verordnung (EU) 2017/821 des Europäischen Parlaments und des US-amerikanischen Dodd-Frank Wall Street Reform and Consumer Protection Act.


*Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) Due Diligence Guidance for Responsible Supply Chains of Minerals from Conflict-Affected and High-Risk Areas.

Logo der Responsible Minerals Initiative

SCS verfügt über erfahrene, weltweit ansässige Auditoren, um Ihr RMAP-Audit reibungslos und effizient durchzuführen. Unser Team kann Sie mit zusätzlichen Dienstleistungen für Metalle und Schmuck unterstützen, die komplementär zu RMAP sein können, um die Dienstleistungen auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Mit schnellen Antworten und persönlichem Kundenservice sorgen wir dafür, dass Ihre Projekte vorankommen. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu RMAP oder einer dieser zusätzlichen Dienstleistungen:

  • FAQs
  • Vorteile
  • Prozess
  • Programm-Dokumente

Welche Arten von Materialien oder Dienstleistungen kommen für diese RMAP-Überprüfung in Frage?

Das RMAP-Audit konzentriert sich auf Schmelzhütten und Raffinerien, den "Knackpunkt" in der Metallversorgungskette zwischen den vorgelagerten (d.h. Minen) und den nachgelagerten (d.h. Herstellern) Akteuren. Zu den derzeit untersuchten Metallen gehören Zinn, Tantal, Wolfram, Gold und Kobalt.

Wie viele Jahre dauert die Überprüfung der Konformität, wenn wir als konform befunden werden?

Die Konformitätsfeststellung gilt für 1 Jahr; besondere Umstände müssen erfüllt sein, um eine Konformitätsfeststellung für 3 Jahre zu erhalten.

Wie lange dauert ein RMAP-Audit?

Die Dauer des Audits wird vom RMAP-Programmmanager des RMI festgelegt, hängt aber im Allgemeinen von den Beschaffungspraktiken, der Größe und der Komplexität der Geschäftstätigkeit der Schmelze/Raffinerie ab.

Werden RMAP-Audits vor Ort oder virtuell durchgeführt?

RMAP-Audits werden persönlich durchgeführt; virtuelle Audits sind unter besonderen Umständen zulässig und müssen vom RMI genehmigt werden.

Informationen anfordern

Brauchen Sie mehr Informationen? Füllen Sie das Formular aus und einer unserer Vertreter wird sich in Kürze bei Ihnen melden.