Über unser Unternehmen

Seit 1984 weltweit führend in der Zertifizierung, Auditierung und Entwicklung von Standards in den Bereichen Umwelt, Nachhaltigkeit, Lebensmittelsicherheit und Qualität durch Dritte.

Seit 1984 ist SCS ein Pionier und führend auf dem Gebiet der Nachhaltigkeitsstandards und der Zertifizierung durch Dritte und arbeitet wirtschaftsübergreifend in den Bereichen natürliche Ressourcen, bebaute Umwelt, Lebensmittel und Landwirtschaft, Konsumgüter und Klima. In Zusammenarbeit mit Unternehmen, Behörden, Nichtregierungsorganisationen und Interessenvertretern sind wir bestrebt, die Ziele der nachhaltigen Entwicklung durch unabhängige Bewertung, die Anwendung fundierter wissenschaftlicher Erkenntnisse und innovative Lösungen voranzutreiben. Durch diese Dienstleistungen ermöglichen wir Entscheidungsträgern und Einkäufern, fundierte Entscheidungen zu treffen, verschaffen Innovatoren einen Wettbewerbsvorteil und helfen, die Entwicklung von Führungsstandards voranzutreiben, um einen Rahmen für kontinuierliche Verbesserungen zu schaffen.

  • Unternehmensbroschüre

    Broschüre über Unternehmensfähigkeiten

Video ansehen

Vision und Auftrag

Unsere Vision
Eine nachhaltige Zukunft, die unsere Umwelt und unser Klima schützt, die Würde, die Gesundheit und das Wohlergehen von Arbeitnehmern und Gemeinschaften respektiert und fördert und den Lebensstandard für alle anhebt.
 

Unser Auftrag
Um diese Vision zu verwirklichen, haben wir Programme und Dienstleistungen entwickelt, mit denen wir die herausragenden Leistungen von Unternehmen, Institutionen und Organisationen anerkennen, die in den Bereichen Umweltschutz, soziale/ethische Verantwortung, Produktsicherheit und Qualität ein Höchstmaß an Leistung erbringen, und gleichzeitig zu kontinuierlichen Verbesserungen auf dem Weg zur Nachhaltigkeit anregen. Dabei setzen wir einen Lebenszyklus-Rahmen, modernste Wissenschaft, bewährte Analysemethoden, Leistungskennzahlen und Fachwissen ein.
 

Unser Engagement
Wir wollen einen erstklassigen professionellen Service bieten, unsere Integrität als neutraler Dritter wahren und unsere Programme und Dienstleistungen kontinuierlich verbessern, um die größtmögliche positive Wirkung zu erzielen.

Unsere Beiträge

Gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern nehmen wir aktiv Einfluss auf die Welt um uns herum:

  • Nachhaltige Landwirtschaft vorantreiben
  • Sicherstellung der Integrität der Lieferkette
  • Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit und -qualität vom Erzeuger bis zum Verbraucher
  • Förderung der Innenraumluftqualität bei Bauprodukten, Einrichtungsgegenständen und Ausstattungen
  • Förderung von Ressourcenschonung und Recycling
  • Schutz der empfindlichen Ökosysteme an Land und im Meer
  • Reduzierung des Kohlenstoff-Fußabdrucks von Unternehmen
  • Unterstützung von fundierten Entscheidungen
  • Stimulierung der Innovation

Unsere Rolle als neutrale Drittpartei

Audits, Testergebnisse und Zertifizierungen durch Dritte bieten die unabhängige Perspektive, die unsere Kunden benötigen, um ihre eigene Leistung zu bewerten, Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen, die besten Schritte für die Zukunft zu bestimmen und Kunden und Interessengruppen zu beruhigen.

Wir halten unseren Status als Drittpartei durch die folgenden Schritte energisch aufrecht:

  • Unabhängigkeit

    SCS ist keiner anderen Organisation oder Einrichtung gegenüber verpflichtet.

  • Nur gebührenpflichtig

    Unsere Gebühren sind transparent und nicht an das Ergebnis einer Auditbewertung oder Zertifizierung oder an das Verkaufsvolumen der zertifizierten Produkte gebunden

  • Qualität

    Unser internes Qualitätssystem und unsere externen Akkreditierungen schützen uns vor kommerziellen, finanziellen und anderen Einflüssen, die die Ergebnisse einer Zertifizierung, Verifizierung oder Validierung sowie die Interpretation der Testergebnisse beeinflussen könnten.

  • Vermeidung von Interessenkonflikten

    Alle Mitarbeiter und Auftragnehmer sind verpflichtet, potenzielle Interessenkonflikte offenzulegen, und jeder SCS-Programmdirektor und -Manager ist dafür verantwortlich, potenzielle Interessenkonflikte zu ermitteln, zu analysieren und zu dokumentieren, um solche Konflikte zu vermeiden.

Unsere Geschichte

Seit unserer Gründung im Jahr 1984 hat sich Nachhaltigkeit zu einem wichtigen Geschäftsfaktor rund um den Globus entwickelt. Hier sind einige der spannenden Meilensteine in unserer Geschichte.

ATFS
Zertifizierung nach dem American Tree System Standard (ATFS)
SCS wird akkreditiert, um die Zertifizierung nach dem American Tree System Standard (ATFS) für private Landbesitzer und Familienwälder anzubieten.
Bessere Bienen
Bee Better-Zertifizierungsprogramm
Das Bee Better Certification Program autorisiert SCS Global Services als Zertifizierer.
Auf Pflanzenbasis
Startet neues pflanzenbasiertes Zertifizierungsprogramm
Startet ein neues Zertifizierungsprogramm für pflanzliche Produkte, um Marken auf pflanzlicher Basis zu unterscheiden und die Transparenz bei der Produktkennzeichnung zu fördern.
Null Abfall
Erweitert Null-Abfall-Standard
Erweitert den Zero Waste Standard auf Zero Waste Projekte und Veranstaltungen.
Regenerativ
Regeneratives Bio-Zertifizierungsprogramm
Regeneratives Bio-Zertifizierungsprogramm erkennt SCS als akkreditierte Zertifizierungsstelle an.
Schmuck Standard
SCS 007 Standard für nachhaltigen Schmuck
SCS 007 Nachhaltiger Schmuckstandard erweitert um handwerklich betriebene Goldminen.
Das WAVE Water Stewardship Verified Logo überlagert ein Bild des Ozeans
WAVE Water Stewardship
Partnerschaft mit The Water Council zur Einführung der WAVE Water Stewardship Verification, mit SCS als einzigem Programmverifizierer.
Kohlenstoffneutrales Logo vor einem malerischen Hintergrund aus Gras und Himmel.
Erweiterter Standard für Klimaneutralität
Einführung des erweiterten Zertifizierungsstandards für kohlenstoffneutrale Unternehmen, Gebäude, Produkte und Dienstleistungen, der auf einer umfassenden Lebenszyklusanalyse basiert.
Klimaschützer-Logo vor einem malerischen Hintergrund mit Bergen und Gras
Kohlenstoffneutral und klimaschonend
SCS' Carbon Neutral Certification Program für Produkte, die in das Climate Pledge Friendly Programm von Amazon aufgenommen wurden.
SCS-Gluten-Free-Zertifizierung
Einführung der SCS-Gluten-Free-Zertifizierung
Einführung des SCS-Zertifizierungsstandards für glutenfreie Produkte, der eine solidere und gründlichere Prüfung ermöglicht und die Richtlinien der FDA übertrifft.
Null-Abfall-Logo über einem Förderband für Abfälle
Null-Abfall-Standard
Einführung eines neuen Null-Abfall-Standards für Anlagen, der es Unternehmen ermöglicht, nachzuweisen, inwieweit ihre Abfallströme vermieden, wiederverwendet oder von der Deponie ferngehalten werden.
SCS 007 Diamant Standard Logo
SCS 007 Diamant Standard
Einführung des bahnbrechenden Zertifizierungsstandards für Diamanten mit Nachhaltigkeitsbewertung, der eine einheitliche Grundlage für die Bestätigung der Herkunft von Diamanten und die Zertifizierung ihrer Produktion bietet.
LBMA-Logo
LBMA und LPPM Responsible Sourcing
Zugelassen als weltweiter Anbieter von LBMA- und LPPM-Zertifizierungen für verantwortungsvolle Beschaffung von Edelmetallen.
SMETA-Zertifizierung
SMETA Social Compliance Auditing
Sedex-zugelassen für SMETA Social Compliance Audits.
LCFS
LCFS-Überprüfung
Zugelassen von CARB als Prüfer für den Low Carbon Fuel Standard.
COVID19
Covid-19 Pandemie
Entwicklung von Protokollen für virtuelle Audits vor Ort und aus der Ferne, um die Bedürfnisse der Kunden während der Pandemie zu erfüllen.
IRMA-Logo
Die Initiative für verantwortungsvollen Bergbau Assurance
Anerkannter Zertifizierer für den IRMA Responsible Mining Standard.
Verbundwerkstoff Holz
Holzverbundwerkstoff-Produkte
Akkreditiert für die Bewertung von Holzverbundwerkstoffprodukten gemäß EPA TSCA Titel VI.
SFI
Zertifizierung der Initiative für nachhaltige Forstwirtschaft
Akkreditiert für die Zertifizierung von SFI-Faserquellen und Chain of Custody.
asthma- & allergikerfreundliches Logo
asthma & allergy friendly® Zertifizierung.
Zugelassen von Allergy Standards Limited, um die Asthma & Allergy Friendly® Zertifizierung anzubieten.
ISO 22000 Zertifizierung
ISO 22000 Zertifizierung
Akkreditiert als Zertifizierer nach der internationalen Norm ISO 22000:2005 für Lebensmittelsicherheitsmanagement.
Gluten-Free-Zertifizierung
Gluten-Free-Zertifizierung
Initiierte die Dienstleistungen der Gluten-Free Certification Organization.
Formaldehyd-Regel
Formaldehyd-Regel
Anerkannt von der EPA als Third-Party-Zertifizierer für die Formaldehyd-Regel.
Gewinner des Sustainability Leadership Award
Gewinner des Sustainability Leadership Award
Gewinner des Sustainability Leadership Award: Business Intelligence Group.
Verantwortungsvoller Palmöl-Standard
Verantwortungsvoller Palmöl-Standard
Ernennung zum ersten nordamerikanischen Zertifizierer nach dem Responsible Palm Oil Standard.
Non-GMO-Projekt-Verifizierung
Non-GMO-Projekt-Verifizierung
Zugelassen als Non-GMO Project Verification Standard Technical Administrator.
GSCP-Äquivalenzprozess
GSCP-Äquivalenzprozess
Sustainably Grown® schließt den GSCP Äquivalenzprozess ab.
ILFI Wohnen
ILFI Living and Declare.™
Anerkannter Zertifizierer für ILFI Living Product Challenge und Declare.™
Zertifizierungen zur Lebensmittelsicherheit
Zertifizierungen zur Lebensmittelsicherheit
Zugelassener Zertifizierer für die Geltungsbereiche Primus GFS GAP, GMP, FMS, HACCP.
Initiative für gerechte Ernährung
Initiative für gerechte Ernährung
Unterstützte die Entwicklung des EFI-Standards und wurde der erste akkreditierte Zertifizierer.
Papierprodukte LCA
Papierprodukte LCA
Veröffentlicht die umfassendste Ökobilanzstudie, die jemals für Papierprodukte durchgeführt wurde.
RMAP-Zertifizierung
RMAP-Zertifizierung
Akkreditierter Zertifizierer unter dem Responsible Minerals Assurance Process.
UTZ-Prüfung
UTZ-Prüfung
Zugelassen zur Durchführung von UTZ Code of Conduct und Chain of Custody Audits für Kaffee, Kakao und Tee.
Rundtisch zu nachhaltigen Biomaterialien
Rundtisch zu nachhaltigen Biomaterialien
Erste Zertifizierungsstelle, die vom Roundtable on Sustainable Biomaterials vollständig akkreditiert wurde.
Umwelt-Produktdeklarationen
Umwelt-Produktdeklarationen
Akkreditiert von ANSI als zugelassener EPD Program Operator und unabhängiger EPD Verifier.
Nachhaltig angebaut
Globale Ausdehnung von Sustainably Grown
Ausweitung des Sustainably Grown®-Programms auf internationaler Ebene mit der Zertifizierung von Bananen und Ananas.
Responsible Jewellery Council
Responsible Jewellery Council®
Akkreditiert als Auditor gemäß dem Responsible Jewellery Council® Code of Practices und Chain of Custody Standards.
SCS Global Services Rebranding
SCS Global Services Rebranding
Wurde SCS Global Services, dargestellt durch das SCS Kingfisher-Zertifizierungslogo.
Fairer Handel USA
Fairer Handel USA
Unterstützte die Entwicklung des Fair Trade USA-Standards und wurde der erste akkreditierte Zertifizierer.
Greehouse Gas
Treibhausgasinventarisierung und Verifizierung des Kohlenstoffausgleichs
Einführung von Dienstleistungen zur Validierung und Verifizierung von Treibhausgasinventaren (THG-Inventar) und Kohlenstoffausgleich.
Standard für nachhaltige Landwirtschaft
U.S. Nationaler Standard für nachhaltige Landwirtschaft
Initiierung des U.S. National Sustainable Agriculture Standard im Rahmen des offenen, von mehreren Interessengruppen getragenen Konsensentwicklungsprozesses der ANSI.
Zertifizierungen für nachhaltige Landwirtschaft
Zertifizierungen für nachhaltige Landwirtschaft
Einführung der Zertifizierung für nachhaltige Landwirtschaft, zunächst für Schnittblumen und Zierpflanzen, dann für Frischprodukte.
Starbucks C.A.F.E.-Verfahren
Starbucks C.A.F.E.-Verfahren
Arbeitete mit Starbucks zusammen, um das C.A.F.E.-Praxisprogramm für die internationale Kaffee-Lieferkette einzuführen.
Geschmacks- und Ernährungsmanagement
Geschmacks- und Ernährungsmanagement
Einführung von Dienstleistungen für das Aroma- und Nährstoffmanagement, um Züchtern, Saatgutunternehmen und Lebensmitteleinzelhändlern bei der Optimierung dieser Merkmale zu helfen.
USDA Bio-Zertifizierung
USDA Bio-Zertifizierung
Akkreditiert als einer der ersten Bio-Zertifizierer unter dem USDA National Organic Program.
SCS Mexiko
SCS Mexiko
Gründung der Tochtergesellschaft SCS Mexico als erste von vielen internationalen Unternehmungen zur Erweiterung des Serviceangebots in Ländern auf der ganzen Welt.
Marine Stewardship Council
Marine Stewardship Council
Beteiligung an der Einführung des internationalen Marine Stewardship Council®-Standards und Akkreditierung als einer der ersten Zertifizierer.
Forest Stewardship Council
Forest Stewardship Council
Beteiligung an der Einführung des internationalen Forest Stewardship Council®-Standards und Akkreditierung als einer der ersten Zertifizierer.
Umweltberichtskarte
Umweltberichtskarte
Einführung des weltweit ersten auf Ökobilanzen basierenden Typ-III-Umweltdeklarationslabels für Produkte: Umweltberichtskarte.
Verantwortungsvoll bewirtschafteter Wald Holzprodukt
Verantwortungsvoll bewirtschafteter Wald Holzprodukt
Durchführung der ersten internationalen unabhängigen Zertifizierung eines Holzprodukts, das aus Holz aus einem verantwortungsvoll bewirtschafteten Wald hergestellt wurde.
Lebenszyklusanalyse
Lebenszyklusanalyse
Mitwirkung bei der Erstellung der internationalen ISO 14000-Normen für Umweltkennzeichnung und Ökobilanzierung.
Validierung von Umweltansprüchen
Validierung von Umweltansprüchen
Einführung des ersten Drittanbieter-Zertifizierungsprogramms für Umweltaussagen in den USA und Einführung von Nachhaltigkeitsdienstleistungen für Einzelhändler.
HACCP-Schulung zur Lebensmittelsicherheit
HACCP-Schulung zur Lebensmittelsicherheit
Einführung des ersten HACCP-Lebensmittelsicherheitstrainings und Audit-Programms in den USA für Lebensmittelhersteller, -verarbeiter, -händler und -händler.
Prüfung auf Pestizidrückstände und Nährstoffe
Prüfung auf Pestizidrückstände und Nährstoffe
Etablierung des ersten Qualitätssicherungsprogramms für Pestizidrückstände und Nährwerttests für die Frischwarenabteilungen von Supermärkten.
Frei von Pestizidrückständen
Zertifizierungsprogramm "Pestizidrückstandsfrei
Einführung des weltweit ersten Zertifizierungsprogramms für pestizidfreie Frischprodukte mit der ersten freiwilligen vollständigen Offenlegung durch die Erzeuger.

Eine Wohltätigkeitsorganisation

Wir wurden 1984 als Ohlone Inc. gegründet und 1988 in Scientific Certification Systems (SCS) umbenannt, ein Name, der unsere Bemühungen um die Anwendung strenger wissenschaftlicher Methoden bei der Zertifizierung von Ansprüchen durch Dritte unter Berücksichtigung ganzheitlicher, systemweiter Auswirkungen besser verdeutlicht. Im Jahr 2012 wurden wir in SCS Global Services umbenannt, um unsere internationale Reichweite zu verdeutlichen, und als eine der ersten Benefit Corporations in Kalifornien reorganisiert, eine Unternehmenskategorie, deren Zweck es ist, einen wesentlichen positiven Einfluss auf die Gesellschaft und die Umwelt zu haben.