Veriflora® Nachhaltig angebaut

Zertifizierung für nachhaltigen Zierpflanzenbau

Kevin Warner |  

Demonstrieren Sie Ihre Führungsrolle in Sachen Umweltschutz, sozialer Verantwortung und Qualitätsleistung. Die Veriflora® Sustainably Grown-Zertifizierung bietet Schnittblumen- und Topfpflanzenproduzenten aus der ganzen Welt einen detaillierten Fahrplan, um den aufstrebenden Markt für nachhaltige Produkte zu befriedigen.

Logo "Nachhaltig angebaut" zertifiziert

Positionieren Sie Ihr Produkt mit dem "goldenen" Standard der Nachhaltigkeitszertifizierung für den Zierpflanzenbau auf einzigartige Weise. Die Zertifizierung durch Dritte gibt Käufern und Verbrauchern die Gewissheit, dass Schnittblumen und Topfpflanzen auf umwelt- und sozialverträgliche Weise und mit Verfahren produziert wurden, die ein Höchstmaß an Produktqualität gewährleisten.

 

Was bedeutet Veriflora® Nachhaltig angebaut?

Gesunde, sichere und faire Arbeitsbedingungen, Schutz der Boden- und Wasserressourcen, verantwortungsvoller Einsatz von Agrochemikalien, Energieeffizienz, Reduzierung der Klimaauswirkungen, Schutz von Ökosystemen, Produktqualität, Engagement für die Gemeinschaft und vieles mehr.

  • Programm-Details
  • Vorteile für Produzenten
  • Programm-Dokumente

Das Zertifizierungsprogramm erfordert derzeit die Konformität mit dem Veriflora® Sustainably Grown Standard, der einen umfassenden Rahmen und eine Reihe gemeinsamer Anforderungen bietet, die in drei Kategorien unterteilt sind - ökologische Nachhaltigkeit, soziale und wirtschaftliche Nachhaltigkeit und Produktintegrität. Ziergartenbauprodukte aller Art und Produktionssysteme aller Größenordnungen sind förderfähig. Unser globales Netzwerk von Auditoren kann überall auf der Welt Bewertungen durchführen.

Der Zertifizierungsprozess umfasst die folgenden Schritte. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie im Handbuch zur Veriflora®-Zertifizierung für nachhaltig angebaute Pflanzen

 

Zertifizierungsprozess

 

  1. Antrag auf Zertifizierung
    Füllen Sie das SCS-Antragsformular aus und unterzeichnen Sie den SCS Professional Services Vertrag.

  2. Genehmigen Sie den Arbeitsauftrag
    SCS generiert einen Arbeitsauftrag, der den Auditumfang und die Kosten beschreibt. Ihre Unterschrift auf dem Arbeitsauftrag zeigt Ihre Zustimmung an und setzt den Auditprozess in Gang.

  3. Ausfüllen einer Selbsteinschätzung
    Sie füllen eine Self-Assessment-Checkliste aus, um Konformitätslücken zu identifizieren und sich auf das Audit vorzubereiten.

  4. Bewertungsaudit
    Der SCS-Auditor führt ein Vor-Ort-Audit durch, das eine Eröffnungsbesprechung, eine physische Inspektion des Standorts, die Überprüfung von Dokumenten und Aufzeichnungen, Interviews mit dem Personal und eine Abschlussbesprechung umfasst

  5. Auditbericht fertiggestellt
    SCS prüft und finalisiert den Auditbericht und liefert den Bericht innerhalb von ca. 20 Werktagen nach der Abschlussbesprechung an Sie.

  6. Plan zur Korrekturmaßnahme
    Wenn Nichtkonformitäten festgestellt werden, erstellen Sie einen Korrekturmaßnahmenplan (Corrective Action Plan, CAP), der Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen beschreibt und Nachweise für die Umsetzung liefert.

  7. Entscheidung zur Zertifizierung
    Alle Nichtkonformitäten müssen geschlossen werden, bevor die Zertifizierung genehmigt werden kann. Wenn die Zertifizierung erreicht wird, erhalten Sie ein formelles Zertifikat, zusammen mit dem SCS Kingfisher-Zertifizierungszeichen und den Richtlinien zur Verwendung des Logos.

  8. Aufrechterhaltung der Zertifizierung
    Zur Aufrechterhaltung der Zertifizierung sind jährliche Audits erforderlich

Jetzt bewerben

Sind Sie bereit, den Prozess zu starten? Füllen Sie eine Bewerbung aus.

Verwandte Dienstleistungen

SCS Global Services bietet die folgenden damit verbundenen Dienstleistungen an.

Verwandte Ressourcen

Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren oder Ressourcen zu diesem Dienst herunterzuladen

Video
Demonstrieren Sie Ihre Führungsrolle in Sachen Umweltschutz, soziale Verantwortung und Qualitätsleistung mit Veriflora®...