Bonsucro-Zertifizierung

Initiative Nachhaltiges Zuckerrohr

Matt Rudolf |  

Die Bonsucro-Zertifizierung ist ein von mehreren Interessengruppen geführtes Zertifizierungsprogramm, das für die Zuckerrohrindustrie entwickelt wurde, um die Einkaufspolitik von großen Zuckerkäufern zu erfüllen, die Lieferanten suchen, die faire Arbeitsbedingungen und Umweltschutz in den Zucker produzierenden Gemeinden unterstützen.

Das Bonsucro-Zertifizierungsprogramm basiert auf dem Bonsucro-Produktionsstandard, einem metrikbasierten Standard für Zuckerrohrproduzenten, und stützt sich auf sehr strenge Umwelt- und Sozialanforderungen zum Schutz der Arbeiter auf den Zuckerrohrfeldern und in den Fabriken sowie der lokalen Boden-, Wasser- und Luftqualität. Bonsucro-zertifizierter Zucker macht mehr als 4 % der weltweiten Zuckerproduktion aus und ermöglicht den Verkauf von Gutschriften für nachhaltiges Zuckerrohr sowie die physische Rückverfolgbarkeit.

Darüber hinaus ist der Bonsucro-CoC-Standard ein Rückverfolgbarkeitssystem, das auf den Grundsätzen der Massenbilanz basiert und es den nachgelagerten Zucker- und Ethanolkäufern ermöglicht, glaubwürdige Behauptungen in Bezug auf die Produktion von nachhaltig erzeugtem Zuckerrohr gemäß den Bonsucro-Standards aufzustellen. Nachgelagerte Abnehmer müssen über eine Bonsucro-CoC-Zertifizierung verfügen, um Ansprüche in Bezug auf die Verwendung von nachhaltig erzeugtem Zucker geltend machen zu können. SCS Global Services ist ein autorisierter Anbieter von Zertifizierungsdiensten sowohl für den Bonsucro-Produktionsstandard als auch für den Bonsucro-CoC-Standard.

Bonsucro-Logo

Warum SCS wählen?

SCS Global Services ist weltweit für seine Erfahrung im Zuckerrohrsektor anerkannt. Zu unseren Bonsucro-Experten gehören lokale und regionale Prüfer, technische Spezialisten und Kundendienstmitarbeiter, die außergewöhnliche Antworten und genaue, wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse liefern, um Ihre Bonsucro-Prüfungs- und Zertifizierungsanforderungen zu erfüllen. Wir arbeiten eng mit Mühlen, Regierungen, Nichtregierungsorganisationen und dem Privatsektor zusammen, um zur Entwicklung und Annahme von Nachhaltigkeitsstandards und -initiativen beizutragen, die sich auf die weltweite Zuckerrohrindustrie auswirken.

SCS Global Services ist seit mehr als drei Jahrzehnten weltweit führend auf dem Gebiet der Umwelt- und Nachhaltigkeitsprüfung, -zertifizierung, -auditierung, -prüfung und -normenentwicklung durch Dritte. Neben der Bonsucro-Zertifizierung bieten wir bieten wir auch Zertifizierungen für ISCC, SMETA, FairTrade USA und LCFS-CARB

  • FAQs
  • Vorteile
  • Prozess
  • Zertifizierte Kunden
  • Programm-Details
  • Programm-Dokumente

Was sind die Vorteile der Zusammenarbeit mit SCS als Bonsucro-Zertifizierer?

SCS ist bestrebt, seinen Kunden einen ausgezeichneten Kundenservice und schnelle Antworten zu bieten. Mit lokalen und regionalen Teams ist SCS Ihr zuverlässiger Partner für unabhängige Zertifizierungen durch Dritte. SCS arbeitet mit den wichtigsten Systemen für den Zuckerrohrsektor, wie Bonsucro, FSSC 22000, SMETA, FairTrade USA, USDA Organic, Non-GMO-Verifizierung, kombinierte Audits nach ISO 14001/45001 und vieles mehr. 

Wie kann sich mein Unternehmen auf die Zertifizierung vorbereiten?

Antragsteller können ihre Konformität anhand der aktuellen Versionen der von Bonsucro genehmigten Standards und des Rechners überprüfen. SCS bietet auch Vorprüfungsdienste an. Dabei führt unser Team ein vollständiges Audit durch, das dem bei der Erstzertifizierung durchgeführten Audit ähnelt. Dem Kunden wird ein vollständiger Bericht mit den Ergebnissen und Beobachtungen vorgelegt. Die Teams, die das Voraudit und das Erstaudit durchführen, sind unterschiedlich, um Interessenkonflikte zu vermeiden.

Wie viel kostet die Bonsucro-Zertifizierung, und wie lange dauert der Zertifizierungsprozess?

Kosten und Dauer der Bewertung hängen von der Komplexität der Bewertung und den Anforderungen des Bonsucro-Zertifizierungsprotokolls ab. Kontaktieren Sie SCS für ein individuelles Angebot.

Was sind dieie wichtigsten Bestandteile des Bonsucro-Zertifizierungssystems?

Zu den Hauptbestandteilen gehören das Bonsucro-Zertifizierungsprotokoll, die Standards und ihre Leitlinien sowie der Rechner. Der Rechner bietet ein metrisches System zur Bewertung der Einhaltung der Bonsucro-Nachhaltigkeitskriterien und -indikatoren in Ihrem Betrieb.

Muss Ihr Unternehmen alle Bereiche der landwirtschaftlichen Produktion in den Geltungsbereich der Zertifizierung einbeziehen?

Der Marktteilnehmer kann die Flächen auswählen, die in die Zertifizierungseinheit einbezogen werden sollen. Es sollte klargestellt werden, dass nur Zuckerrohr und seine Folgeprodukte aus den ausgewählten Gebieten als Bonsucro-zertifiziertes Material verkauft werden können. Bitte beachten Sie, dass 100 % der Aktivitäten der Mühle einbezogen werden müssen, unabhängig von der Größe der für die Zertifizierung ausgewählten landwirtschaftlichen Fläche.

Wie viel Zeit hat mein Betrieb, um die Mängel zu beheben?

Im Allgemeinen werden Nichtkonformitäten in geringfügige und schwerwiegende Nichtkonformitäten unterteilt. Für schwerwiegende Nichtkonformitäten muss ein genehmigter Aktionsplan vorliegen, und sie müssen spätestens 3 Monate nach dem Audit abgeschlossen sein. Für geringfügige Mängel muss ein genehmigter Aktionsplan vorliegen, und die Fristen werden mit dem Auditteam vereinbart. Weitere Informationen finden Sie in der neuesten Fassung des Bonsucro-Zertifizierungsprotokolls.

Wird mein Unternehmen die Möglichkeit haben, Bonsucro-Gutschriften zu verkaufen?

Bonsucro-zertifizierte Zuckerrohrbetriebe und -mühlen können ihre Gutschriften über die Handelsplattform für den börslichen und außerbörslichen Handel verkaufen. Käufer können die Plattform nutzen, um Gebote für Bonsucro-Gutschriften abzugeben. Zu den vier Arten von Bonsucro-Gutschriften gehören Gutschriften für Zuckerrohr, Rohzucker, Melasse und Ethanol.

Kann ich das Bonsucro-Zertifizierungszeichen auf dem Produkt verwenden?

Gemäß den Bonsucro-Regeln für Claims und Etikettierung kann das Zertifizierungszeichen nur dann für produktbezogene Angaben verwendet werden, wenn der Verwender der Angabe 95 % oder mehr des nachhaltigen Merkmals auf den gesamten aus Zuckerrohr gewonnenen Anteil eines Produkts bezieht.

Kann ich das SCS Kingfisher-Zertifizierungszeichen verwenden?

Ja, Kunden, die die Bonsucro-Zertifizierung von SCS erhalten, können das SCS Kingfisher-Zertifizierungszeichen zusammen mit dem Bonsucro-Zeichen auf Produkten, auf Ihrer Website und in Marketingmaterialien verwenden. SCS liefert ein Zertifikat mit dem SCS Kingfisher-Zeichen, ein Marketingpaket, Kingfisher-Logodateien und Richtlinien zur Verwendung des Logos. Alle zertifizierten Kunden erhalten individuelle Marketingunterstützung durch das SCS-Marketingteam.

Jetzt bewerben

Sind Sie bereit, den Prozess zu starten? Füllen Sie eine Bewerbung aus.