Low Carbon Fuel Standard (LCFS)

Verifizierung und Validierung unter dem California Low Carbon Fuel Standard (LCFS)

Scott Coye-Huhn |  

Visualisieren auf Portugiesisch

SCS Global Services ist vom California Air Resources Board (CARB) zugelassen und akkreditiert, um Unternehmen bei der Einhaltung des kalifornischen Low Carbon Fuel Standard (LCFS) zu unterstützen. Wir bieten Kraftstoffpfadvalidierungen, jährliche Überprüfungen von Kraftstoffpfadberichten, jährliche Überprüfungen von vierteljährlichen Kraftstofftransportberichten und vierteljährliche Überprüfungen von Kraftstofftransaktionsberichten. Das LCFS-Team von SCS zählt bald 20 leitende Prüfer, die über direkte Erfahrungen in verschiedenen Biokraftstoffbranchen (einschließlich Ethanol, Biodiesel und erneuerbares Erdgas) verfügen, darunter Emissionszyklen, Kraftstoffherstellung, Verfahrenstechnik, Rohstoffmanagement und mehr.

CARB-Logo

SCS bietet seit mehr als fünf Jahren hochwertige Verifizierungen von Lieferketten für Biokraftstoffe und alternative Kraftstoffe an und verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Zertifizierung von Landwirtschaft, Treibhausgasen und Forstwirtschaft. Neben dem LCFS prüft SCS nachhaltige Lieferketten im Rahmen des ISCC-Systems (International Sustainability and Carbon Certification), des RSB (Roundtable on Sustainable Biomaterials), des RSPO (Roundtable on Sustainable Palm Oil), der Bonsucro-Zertifizierung (Better Sugarcane Initiative) und des kolumbianischen Biokraftstoffprogramms (Resolution 1962).

Klicken Sie hier, um diese Seite auf Portugiesisch zu sehen

  • Brennstoff-Pathways & Projekte
  • Validierungsprozess
  • Vorteile
  • Programm-Dokumente

Der SCS wird Anträge für Tier-1-Kraftstoffpfade und Jahresberichte im Rahmen des LCFS prüfen:

  • Stärke und Fasern Ethanol
  • Aus Zuckerrohr gewonnenes Ethanol
  • Biodiesel und erneuerbarer Diesel
  • LNG und L-CNG von North American Natural Gas
  • Biomethan aus nordamerikanischen Mülldeponien
  • Biomethan aus der anaeroben Vergärung von Klärschlamm
  • Biomethan aus der anaeroben Vergärung von organischen Abfällen
  • Biomethan aus der anaeroben Vergärung von Molkerei- und Schweinemist
  • Andere Tier-2-Kraftstoffpfade

Weitere LCFS-Projekte der SCS umfassen:

  • Vierteljährliche Berichte über Kraftstofftransaktionen
  • Vierteljährliche und jährliche Rohölmengenberichte (MCON)
  • Investitionskredit für Raffinerien
  • Berichte über Raffinerien mit geringer Komplexität oder geringem Energiebedarf (LC/LEU)
  • Innovatives Rohöl-Projekt
  • Kredit für erneuerbare Wasserstoffraffinerien
  • Kohlenstoffabscheidung und -sequestrierung

Informationen anfordern

Brauchen Sie mehr Informationen? Füllen Sie das Formular aus und einer unserer Vertreter wird sich in Kürze bei Ihnen melden.