Carbon Offset Verifizierung

Überprüfen Sie Ihre Klimaschutzprojekte mit SCS: Wälder, Landnutzung, Energie, Industrie, Landwirtschaft, Blue Carbon und mehr

Was ist die Verifizierung von Kohlenstoffkompensationen?

Kompensationsprojekte werden entwickelt, um die Treibhausgasemissionen (THG) tatsächlich zu verringern, indem sie die Freisetzung von Kohlendioxid reduzieren, absorbieren oder vermeiden. SCS Global Services arbeitet eng mit Projektentwicklern und Landbesitzern zusammen, um die Verifizierung durch Dritte zu gewährleisten, ein entscheidender Schritt, um den Verkauf oder Handel von Emissionsgutschriften auf globalen Kohlenstoffmärkten wie dem kalifornischen Cap-and-Trade-Programm zu sichern. Zertifizierte Projekte haben einen echten Nutzen für den Klimaschutz, der durch die Zuverlässigkeit und die langjährige Erfahrung von SCS im Bereich des Klimaschutzes gestützt wird. Bis heute wurden über 290 Millionen Tonnen an Kohlenstoffemissionsreduzierungen verifiziert.

SCS Global Services arbeitet mit Projektentwicklern, Landbesitzern, Herstellern sowie privaten und kommunalen Betreibern in einer Vielzahl von Branchen zusammen. Das Verifizierungsteam von SCS verfügt über Fachwissen für Erstprojekte und eine langjährige Erfahrung in den Bereichen Landwirtschaft, Forstwirtschaft und andere Landnutzung (AFOLU), einschließlich Waldinventur und Probenahme, Fernerkundung, GIS, Waldbiometrie, Waldmodellierung, Bodenkohlenstoff, kombinierte VCS-CCB-Audits und kombinierte FSC- und Waldkohlenstoff-Audits.

Das SCS-Treibhausgasprogramm beschäftigt derzeit drei von der VCSA zugelassene Experten für Landwirtschaft, Forstwirtschaft und andere Landnutzung (AFOLU) mit Erfahrung in den Bereichen Biometrie, Bodenkohlenstoff und Forstwirtschaft und bietet die Überprüfung von VCS-Methoden und Projektvalidierung sowie Verifizierungsdienste an. Unsere Mitarbeiter bringen nicht nur ihr Fachwissen in Ihr Klimaschutzprojekt ein, sondern auch die Gewissheit, dass Sie mit einem erfahrenen Team zusammenarbeiten, das bereits über 290 Millionen Tonnen Co2e-Emissionsreduktionen verifiziert hat.

Karte der von SCS überprüften Projekte anzeigen
 

Warum sollten Sie SCS für die Verifizierung von CO2-Kompensationen wählen?

SCS Global Services hat sich aufgrund unseres Engagements für Qualität, Vertrauen und Transparenz zu einem führenden Unternehmen auf dem Markt für Verifizierungsdienstleistungen im Bereich Klimaschutz entwickelt. Bis heute hat SCS Waldkompensationsprojekte auf fünf Kontinenten verifiziert, von REDD-Projekten (Reduced Emissions from Deforestation and Degradation) bis hin zu Projekten zur Wiederaufforstung und verbesserten Waldbewirtschaftung. Unser Verifizierungsprogramm für Klimaschutzprojekte wurde von Fachkollegen und anderen Experten für den Kohlenstoffmarkt über mehrere Jahre hinweg zur besten Validierungs-/Verifizierungsstelle (VVB) gewählt, und unser Team erhält weiterhin die besten Bewertungen von Kunden.

  • Vorteile
  • FAQs
  • Carbon Credits generieren
  • Service-Angebote
  • Testimonials
  • Programm-Dokumente
  • Projekt-Garantie: Versichern Sie Geldgebern und Käufern, dass Ihre Projekte einen echten Beitrag zum Klimaschutz leisten, gestützt durch die Zuverlässigkeit und langjährige Klimaexpertise von SCS
  • Erfahrene Programm-Manager: Arbeiten Sie mit sachkundigen, qualifizierten Mitarbeitern, die Erfahrung mit der Verifizierung einer breiten Palette von Offset-Typen haben
  • Markenbekanntheit und erhöhter Marktwert: Bieten Sie eine unabhängige Bestätigung Ihres Anspruchs auf Emissionsreduktion für einen besseren Zugang zu den Kohlenstoffmärkten
  • Außergewöhnliche Kundenbetreuung: Unterstützung während und nach dem Verifizierungsprozess
  • Branchenkenntnis: SCS hat über 295 Millionen Tonnen Kohlenstoffemissionsreduzierungen verifiziert

Was ist der Unterschied zwischen der Validierung von Klimaschutzprojekten und der Verifizierung von Klimaschutzprojekten?
Bei der Validierung wird der Plan eines Projekts zur Bindung von Kohlendioxid oder zur Vermeidung von Treibhausgasemissionen bewertet. Bei der Verifizierung werden die Berechnungen der tatsächlichen Menge an Treibhausgasemissionen ausgewertet, die durch die Umsetzung des Projekts vermieden oder gebunden wurden.

Wie lange dauert die Verifizierung von Klimaschutzprojekten?
Eine typische Verifizierung dauert 3-6 Monate. Die Dauer der Überprüfung hängt von der Größe und Komplexität des Projekts, den verwendeten Standards und der Art des Projekts ab. Die Dauer hängt auch davon ab, wie gut der Projektentwickler vorbereitet ist und wie schnell er reagiert.

Nach welchen Standards verifiziert SCS?
SCS kann Projekte nach dem Verified Carbon Standard (VCS), der Climate Action Reserve (CAR) oder dem American Carbon Registry (ACR) verifizieren. SCS kann auch Projekte, die in den USA entwickelt werden, nach dem California Air Resource Board (ARB) Compliance Forest Protocol verifizieren. Projekte mit vorbildlichen sozialen und ökologischen Komponenten können nach den Climate, Community, and Biodiversity Standards (CCBS) oder dem Sustainable Development Verified Impact Standard (SD VISta) verifiziert werden.

Was kostet die Verifizierung von Klimaschutzprojekten?
Die Kosten hängen von Faktoren wie Projektgröße, -standort, -komplexität, -art, den verwendeten Standards und dem Grad der Vorbereitung ab. Wenden Sie sich an SCS, um ein individuelles Angebot zu erhalten.

Wie erkenne ich, wann mein Klimaschutzprojekt für die Validierung und Verifizierung bereit ist?
Projekte können validiert und verifiziert werden, sobald sie über ein abgeschlossenes Projektplanungsdokument (PDD) verfügen, das den relevanten Standards entspricht. SCS empfiehlt häufig die Durchführung eines internen Audits, um sicherzustellen, dass das Dokument vollständig ist, und um später Zeit zu sparen.

Hilft SCS Projektentwicklern beim Verkauf von Kompensationen oder Gutschriften?
Als unabhängiger Dritter können wir uns nicht an Beratungstätigkeiten wie der Unterstützung bei der Projektentwicklung beteiligen, wenn wir ein Projekt später validieren oder verifizieren sollen.
 

Schritte zum Projektabschluss und zur Generierung von Gutschriften

1. Wählen Sie eine im Rahmen eines anerkannten THG-Programms entwickelte Methode und entwickeln Sie ein Kompensationsprojekt


2. Zusammenarbeit mit SCS bei der Validierung und Überprüfung durch Dritte

  • Schreibtisch-Review: SCS führt eine Schreibtischprüfung der gesamten Projektdokumentation durch und validiert den Projektentwurf
  • Besichtigung vor Ort: SCS führt eine Besichtigung vor Ort durch, um die Konformität Ihres Projekts mit der relevanten Norm zu beurteilen
  • Entwurf des Berichts: SCS erstellt einen Berichtsentwurf auf der Grundlage der eingereichten Materialien und der Ergebnisse der Vor-Ort-Besichtigung
  • Technische Überprüfung: Ein leitender SCS-Gutachter, der nicht in den Verifizierungsprozess involviert ist, führt eine unabhängige Überprüfung des Audits durch
  • Überprüfung und Genehmigung des Schemas: SCS erstellt ein endgültiges Verifizierungsgutachten und reicht den Bericht bei dem entsprechenden THG-Programm zur Registrierung und Beantragung der Ausstellung von Emissionszertifikaten ein


3. Emissionsgutschriften werden ausgegeben

Akkreditierte Verifizierungsstelle

SCS ist vom ANSI National Accreditation Board (ANAB) nach ISO 14065 akkreditiert, um die Validierung und Verifizierung von Klimaschutzprojekten nach dem Verified Carbon Standard (VCS), der Climate Action Reserve (CAR), dem American Carbon Registry (ACR), den Climate, Community & Biodiversity Standards (CCB), dem Sustainable Development Verified Impact Standard (SD VISta) und der Initiative for Sustainable Forest Landscapes (ISFL) anzubieten. SCS ist außerdem akkreditiert, für alle Projekttypen Verifizierungen von Klimaschutzprojekten unter dem California Air Resources Board (CARB) durchzuführen.

Logos für den Kohlenstoffausgleich

Carbon Offset Dienstleistungen

  • Pre-Assessment oder Gap-Analyse - SCS kann eine Gap-Analyse vor Beginn des Projekts durchführen. Eine Gap-Analyse kann technische Probleme vor der endgültigen Verifizierung identifizieren.
  • Validierung des Projektdesigns - SCS kann das Design Ihres Kompensationsprojekts validieren, um Ihre Berechtigung zur Verifizierung zu bestimmen. Bitte kontaktieren Sie unsere Mitarbeiter für die THG-Verifizierung zu jedem Zeitpunkt in der Entwicklungsphase Ihres Projekts.
  • Verifizierung projektbezogener Emissionsreduktionen - SCS kann THG-Emissionsreduktionen verifizieren.
  • VCS-Methodenbewertung - SCS kann Ihnen helfen, eine Methodik für Klimaschutzprojekte zu entwickeln, für die noch keine Methodik existiert.


Projekt-Typen

Nachfolgend sind einige der Projekttypen aufgeführt, die SCS verifizieren kann. Wenn Sie Ihren Projekttyp unten nicht aufgeführt sehen, kontaktieren Sie uns bitte, um nachzufragen.

  • Aufforstung und Wiederaufforstung
  • Vermeidete Umbauprojekte
  • Biokraftstoff-Produktion
  • Blauer Kohlenstoff
  • College-Energieeffizienz
  • Kompostzugabe
  • Energie-Effizienz
  • Grasland
  • Verbesserte Waldbewirtschaftung
  • Deponie-Methan-Vernichtung
  • Methanvernichtung in der Viehhaltung
  • Methanabscheidung im Bergwerk
  • Andere AFOLU-Projekttypen (einschließlich Torfgebiete und Feuchtgebiete)
  • Zerstörung von ozonabbauenden Stoffen
  • REDD+ (Reducing Emissions from Deforestation and Degradation)
  • Erneuerbare Energie
  • Reisanbau
  • Nachhaltiges landwirtschaftliches Landmanagement
  • Transport
  • Verschiedene Industrie- und Fertigungsprozesse
     

Ergänzende SCS-Dienste

Darüber hinaus bietet SCS die Messung und Überprüfung des Kohlenstoff-Fußabdrucks für jede Einrichtung oder jedes Unternehmen an. SCS bietet die Messung und Überprüfung von Treibhausgasinventaren gemäß dem World Resources Institute und dem Carbon Disclosure Project an. SCS ist außerdem von ANAB akkreditiert, um die Überprüfung von Treibhausgasinventaren im Rahmen von The Climate Registry anzubieten. Kombinieren Sie außerdem die Überprüfung Ihres Forstprojekts mit der Forest Stewardship Council® (FSC®)-Zertifizierung für Waldbewirtschaftung, um die Betriebs- und Kosteneffizienz zu steigern.

"Wir haben uns für SCS entschieden, weil das Unternehmen über das nötige Fachwissen und die Professionalität verfügt, die sowohl für Erstprojekte als auch für etablierte Projekte erforderlich sind."
- Todd English, Former VP Operations, EOS Climate

"Es istwichtig, dass die gewählte Verifizierungsstelle so zeitsparend wie möglich ist.DasTeam von SCS bietet diese Effizienz, indem es die Fristen konsequent einhält und gleichzeitig die höchsten Standards bei der Projektbewertung beibehält."
- Josh Strauss, Vice President, Bluesource

"Forest Carbon Partners hat sich gefreut, mit SCS bei über 20 Verifizierungen von Klimaschutzprojekten zusammenzuarbeiten. Wir schätzen das Fachwissen und die Professionalität des SCS-Verifizierungsteams, weil wir wissen, dass die Verifizierung durch Dritte mit SCS dazu beiträgt, die langfristige Integrität unserer Kompensationsgutschriften zu gewährleisten."
- Emily Warms, Manager of Investment & Operations, New Forests

"Wir sind stolz darauf, dass unser Projekt von SCS Global Services als das weltweit erste nach einer neuen Methodik für Ladesysteme für Elektrofahrzeuge (EV) validiert wurde. SCS ist einer der weltweit führenden unabhängigen Prüfer, der die Gründlichkeit der Planung sicherstellt und die Gültigkeit unseres Verfahrens zur Erlangung von Emissionsgutschriften für unsere Ladestationen bestätigt."
- Wayne Killen, Director of Infrastructure Planning and Business Development, Electrify America

Datei Name Dokument
Amerikanisches Kohlenstoff-Register Seite besuchen
California Air Resources Board - Compliance Offset Programm Seite besuchen
California Air Resources Board - Livestock Compliance Offset Protocol Seite besuchen
California Air Resources Board - Ozone Depleting Substances Compliance Offset Protocol Seite besuchen
California Air Resources Board - U.S. Forest Compliance Offset Protocol Seite besuchen
Broschüre zur Verifizierung von Carbon Offsets Englisch | Spanisch
Fallstudie Englisch
Climate Action Reserve - Waldprojektprotokoll Seite besuchen
Climate Action Reserve - Deponie-Projektprotokoll Seite besuchen
Klima, Gemeinschaft & Biodiversität Standards Seite besuchen
Initiative für nachhaltige Waldlandschaften Seite besuchen
Nachhaltige Entwicklung Verified Impact Standard Seite besuchen
Das Klimaregister Seite besuchen
Verifizierter Kohlenstoff-Standard Seite besuchen

Informationen anfordern

Möchten Sie loslegen oder benötigen Sie weitere Informationen? Informationen anfordern

Kenneth Zame

Christie Pollet-Young

Heather Rosa