ISCC PLUS-Zertifizierung

Umwelt- und Nachhaltigkeitskonformität für biobasierte und recycelte Rohstoffe innerhalb Ihrer Lieferkette

Maxwell Pfotenhauer |  

ISCC PLUS ist ein Nachhaltigkeitszertifizierungsprogramm für biobasierte und zirkuläre (recycelte) Rohstoffe für alle Märkte und Sektoren, die nicht als Transportkraftstoffe im Rahmen der Europäischen Richtlinie für erneuerbare Energien (EU RED) oder der Kraftstoffqualitätsrichtlinie (FQD) reguliert sind, die unter das ISSC EU-Zertifizierungssystem fallen. 

Mit dem Schwerpunkt auf der Rückverfolgbarkeit von Rohstoffen innerhalb der Lieferkette umfasst der ISCC Plus-Standard ein breites Anwendungsspektrum für kreislauffähige und biobasierte Materialien wie Kunststoffe, Lebensmittelzutaten, Tierfutter, Chemikalien und Bioenergie sowie zusätzliche technische Stoffe und andere Bereiche, in denen Biomasse praktisch genutzt wird. Das ISCC PLUS-Zertifizierungssystem umfasst die Kriterien der Nachhaltigkeit und Rückverfolgbarkeit aller Arten von land- und forstwirtschaftlichen Rohstoffen, wie z. B. Pflanzen und Holz, die für die Herstellung von Biokraftstoffen verwendet werden. Das ISCC PLUS-System entwickelt sich zum weltweit anerkannten Standard für die Verwertung von Abfällen und Reststoffen, die als Ausgangsmaterial für kreisförmige Kunststoffe, chemische Zwischenprodukte und damit für eine Vielzahl von Produkten für Verbraucher wie Verpackungen, Haushaltswaren, Spielzeug usw. dienen.

Die ISCC PLUS-Zertifizierung von SCS als unabhängiger Dritter gewährleistet, dass Ihr Unternehmen weltweit anerkannte ökologische und soziale Nachhaltigkeitsanforderungen, freiwillige Treibhausgasemissionsreduzierungen und die Rückverfolgbarkeit in der gesamten Lieferkette einhält. Eine ISCC PLUS-Zertifizierung durch SCS ist der Einstieg in die Kreislaufwirtschaft.

Warum SCS wählen?

SCS Global Services arbeitet seit der Gründung mit ISCC zusammen und ist einer der führenden ISCC-Zertifizierer weltweit. Als ein auf Nachhaltigkeit spezialisiertes Unternehmen verfügt unser technisches Team über einen chemischen Verarbeitungshintergrund mit jahrzehntelanger kollektiver Erfahrung in allen Arten von Rohstoffen und Lieferketten. Zu unserem Team gehören Fachleute für Lebenszyklusanalysen und ehemalige Betriebsleiter. Wir haben viele der größten nordamerikanischen Unternehmen in der Wertschöpfungskette für ISCC PLUS zertifiziert, darunter viele vorgelagerte Lieferanten und nachgelagerte Produzenten weltweit.

SCS bietet auch Zertifizierungen nach dem Roundtable on Sustainable Biomaterials (RSB) an. Das bedeutet, dass wir Unternehmen, die sowohl ISCC PLUS- als auch RSB-Zertifizierungen anstreben, einen "One-Stop-Shopping"-Service anbieten können. So können wir unseren Kunden helfen, sich kostengünstig nach mehreren Standards zertifizieren zu lassen, da unsere Auditoren übergreifend geschult und vor Ort sind.

  • Vorteile
  • FAQs
  • Prozess
  • Zertifizierte Kunden
  • Programm-Dokumente

Unternehmen können von der ISCC PLUS-Zertifizierung auf folgende Weise profitieren:

  • Überprüfung und Validierung des Engagements Ihres Unternehmens zur Begrenzung der Auswirkungen auf Umwelt, Gesellschaft und Unternehmensführung (ESG), einschließlich der Auswirkungen auf Arbeit und Landnutzung.
  • Erweiterter Zugang zu internationalen Märkten, die ISSC PLUS zunehmend als Standard der Wahl für Nachhaltigkeitszertifizierungen in der Industrie anerkennen.
  • Sichtbarkeit der Marke in der gesamten globalen Lieferkette als führendes Unternehmen in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltverantwortung.

Jetzt bewerben

Sind Sie bereit, den Prozess zu starten? Füllen Sie eine Bewerbung aus.