REPLENISH™-Nachweis für Wasserbewirtschaftungsmaßnahmen

Für die Messung von Wasserauffüllungsaktivitäten mit der Volumetric Water Benefit Accounting (VWBA)-Methode

Rae Mindock |  

Unternehmen mit hohen Wasserrisiken in fast allen Branchen haben sich verpflichtet, Wasser positiv zu nutzen, d. h. mehr Wasser zu regenerieren als sie verbrauchen. Von der Technologiebranche über die verarbeitende Industrie, die Lebensmittel- und Getränkeindustrie bis hin zum Hotel- und Gaststättengewerbe fordern die Stakeholder Nachhaltigkeitsziele wie regeneratives Wasser, die Wiederauffüllung von Wassereinzugsgebieten und nachhaltige Lieferketten.   

Durch die unabhängige REPLENISH™-Verifizierung von SCS Global Services können Unternehmen verifizierte Angaben zu ihren Wassersparbemühungen machen, die zur Unterstützung von CDP-, ESG- und SDG-Zielen verwendet werden können.  

Mit der REPLENISH™-Verifizierung können Unternehmen die Wassermenge messen und nachweisen, die sie durch Reduktionen einsparen und durch Aktivitäten wie den Schutz und die Wiederherstellung von Feuchtgebieten, das Sammeln und Recyceln von Regenwasser, die Zuverlässigkeit der Wasserversorgung, den Zugang zu Wasser, die Wasserqualität, die Wiederherstellung aquatischer Lebensräume, die Wasserbewirtschaftung und katalytische Aktivitäten wieder in die Umwelt zurückführen.

Seit über 38 Jahren ist SCS führend bei Nachhaltigkeitsstandards, Verifizierung durch Dritte und Zertifizierung hat SCS Tausenden von Unternehmen geholfen, ihre Nachhaltigkeitsbemühungen nachzuweisen, die einen Beitrag zu Umwelt, Soziales und Governance (ESG), soziale Verantwortung der Unternehmen (CSR) und Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs).

Unternehmen entscheiden sich dafür, das Fachwissen von SCS im Bereich Water Stewardship zu nutzen, um sich auf ihrem Weg zur Wassernachhaltigkeit zurechtzufinden. SCS bietet ein umfassendes Dienstleistungspaket für verantwortungsbewusste Wasserpraktiken mit REPLENISH™-Verifizierung, WAVE-Verifizierung, technischer Beratung einschließlich Lückenanalyse, Vorabbewertungen und Unterstützung bei der Umsetzung der Alliance for Water Stewardship (AWS).

  • Aktivitäten zur Wasserbewirtschaftung
  • Vorteile
  • Prozess
  • FAQs

 

  • Erhaltung und Wiederherstellung von Land
    • Landschaftsschutz (Schutz und Erhaltung)
    • Wiederherstellung der Bodenbedeckung
  • Zuverlässigkeit der Wasserversorgung
    • Maßnahmen zur Reduzierung des Wasserbedarfs in der Landwirtschaft
    • Operative Effizienzmaßnahmen
    • Reparatur von Lecks
    • Maßnahmen zur Steigerung der Verbrauchereffizienz (bei der Verwendung von Produkten, Geräten und Einrichtungsgegenständen)
    • Wiederverwendung von Wasser
    • Neue Wasserversorgung für die Pflanzenbewässerung
    • Regenwassernutzung
  • Zugang zum Wasser
    • Zugang zur Trinkwasserversorgung
  • Wasserqualität
    • Bewährte landwirtschaftliche Praktiken (BMP)
    • Regenwasserbewirtschaftung
    • Systeme zur Behandlung von Pflanzenkläranlagen
    • Kläranlagen
  • Wiederherstellung aquatischer Lebensräume
    • Schutz von Feuchtgebieten
    • Wiederherstellung und Schaffung von Feuchtgebieten
    • Rechtsgeschäfte, um Wasser im Fluss zu halten
    • Entfernung von Barrieren im Fluss
    • Wiederherstellung des Dammes
    • Überflutung der Aue/Wiederherstellung der hydrologischen Verbindung
  • Wasserpolitik
    • Direktes Engagement in der Wasserwirtschaft und im öffentlichen Wassermanagement
  • Katalytische Aktivitäten
    • Aktivitäten, die den Weg für längerfristige Ergebnisse der Wasserbewirtschaftung ebnen

Informationen anfordern

Brauchen Sie mehr Informationen? Füllen Sie das Formular aus und einer unserer Vertreter wird sich in Kürze bei Ihnen melden.