HACCP für Tierfutterbetriebe

Für Registrierung oder IT-Support
Für Vertriebsunterstützung, Kursinformationen oder Gruppentraining
Für Vertriebsunterstützung, Kursinformationen oder Gruppentraining
Für Vertriebsunterstützung, Kursinformationen oder Gruppentraining


Kursleitergeführtes Live

Kursleitergeführtes Live

Klassenzimmer / Virtuell
Beginnend bei
$695

Dieser Kurs ist derzeit nur als privates Gruppentraining verfügbar. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und ein Angebot.

Dieser 16-stündige, von der International HACCP Alliance (IHA) zugelassene Kurs vermittelt die wichtigsten Kenntnisse für die Erstellung eines Risikobewertungsplans auf der Grundlage des HACCP-Konzepts zur Beherrschung der Gefahren für die Lebensmittelsicherheit in Futter- und Lebensmittelbetrieben. Sie lernen die GMPs kennen und erfahren, welche Gefahren in diesen Betrieben potenziell auftreten können und kontrolliert werden müssen und wie HACCP-basierte Systeme dazu beitragen können, die Sicherheit von Futter- und Lebensmittelerzeugnissen zu gewährleisten. Diese Schulung bietet einen kurzen Überblick über die FSMA-Vorschriften, die sich auf Futter- und Lebensmittelbetriebe auswirken können.

ALLE KLASSENZIMMERKURSE PROVISORISCH WEGEN COVID-19

Private Gruppe

Private Gruppe

Klassenzimmer / Virtuell
Kontaktieren Sie uns für ein Angebot
TBD

SCS-Trainer können ein interaktives Webinar für Ihr Team anbieten - beziehen Sie Mitarbeiter und Partner aus mehreren Einrichtungen ein! Wir kommen auch für persönliche Schulungen in Ihre Einrichtung, wenn die COVID-19-Bestimmungen dies zulassen.

Empfohlen für Gruppen von 6 oder mehr Personen. Wählen Sie aus einer breiten Palette von Kursen oder einer maßgeschneiderten Schulung.

Kontaktieren Sie uns, um Optionen zu besprechen, ein Angebot zu erhalten und eine Schulung für Ihr Team zu planen.

Mehr erfahren

  • Kurs-Details

Dieser 16-stündige, von der International HACCP Alliance (IHA) zugelassene Kurs vermittelt die wichtigsten Kenntnisse für die Erstellung eines Risikobewertungsplans auf der Grundlage des HACCP-Konzepts zur Beherrschung der Gefahren für die Lebensmittelsicherheit in Betrieben, die tierische Lebensmittel herstellen. Sie lernen die GMPs kennen und erfahren, welche Gefahren in diesen Betrieben potenziell auftreten können und kontrolliert werden müssen und wie HACCP-basierte Systeme dazu beitragen können, die Sicherheit von tierischen Lebensmitteln zu gewährleisten. Diese Schulung bietet einen kurzen Überblick über die FSMA-Vorschriften, die sich auf den Betrieb von tierischen Lebensmitteln auswirken können.

Lernziele:

  • Erklären Sie Lebensmittelsicherheit
  • Wissen über die Geschichte der Lebensmittelsicherheit
  • Verstehen Sie die Vorteile der Einführung von HACCP-Systemen für die Tierfutterproduktion
  • Verstehen der Verantwortlichkeiten des Schlüsselpersonals in der Tierfutterproduktion
  • Kennen Sie die wichtigsten Pre-Requisite-Programme (PRPs)
  • Identifizierung, Vorbeugung oder Kontrolle von Gefahren, die in der Tierfutter- oder Lebensmittelproduktion potenziell vorhanden sind
Tagesordnung: Download

Wer sollte teilnehmen:

Manager, Vorgesetzte, HACCP-Teammitglieder und Mitglieder der Industrie, die ein besseres Verständnis von HACCP und der Entwicklung von Lebensmittelsicherheitsplänen benötigen.

Voraussetzungen:

Keine. Dies ist eine grundlegende Schulung zur Lebensmittelsicherheit.